Auto: Die Handmädchen-Saison-Saison 4: Nick 'ausgeschlossen' als derjenige, der Juni eingerichtet hat, und Hannah Meet

7 Hauptmomente, die wahrscheinlich in der Geschichte der Handmädchen-Saison vier

 7 Hauptmomente, die wahrscheinlich in der Geschichte der Handmädchen-Saison vier © @copyright Hallo! Hallo! Magazin Die Handmädchen-Geschichte ist fast wieder auf unseren Bildschirmen und wird Ende April in Hulu in den USA und kurz nach dem Kanal 4 in Großbritannien gelüftet. Der neueste Trailer für die populäre Serie gab viel über die Serie, aber gibt es auch Momente, die Sie vielleicht vermisst haben? Wir haben den Anhänger für die Momente gebrochen (höchstwahrscheinlich) in der Saison vier ...

nicht die ersten drei Episoden der Geschichte der Handmädchen-Saison vier, die vor nur drei Nächten nach Hulu zurückgegeben wurden. Und Fans fragen sich bereits, ob Nick (gespielt von Max Minghella) die Frau, die er liebt, verraten hat oder nicht.

Die heiße erwartete Rendite der Handmädchengeschichte hat bereits ein ganzes Summen erstellt, nachdem die ersten drei Episoden auf dem Streaming-Service Hulu veröffentlicht wurden.

Nick und die Heldin Juni von Osborne der Show (Elisabeth Moss) haben eine lange und komplizierte Geschichte.

Nachdem er in Gilead in Gilead entführt und in die Sklaverei gedrückt wurde, konnte der Juni trotz ihrer schrecklichen Umstände Liebe mit Nick finden.

Die Handmädchen-Saison-Saison 4 Anhänger: Wird Beth in Saison 4 nach tragischem Hinweis sterben?

 Die Handmädchen-Saison-Saison 4 Anhänger: Wird Beth in Saison 4 nach tragischem Hinweis sterben? Ihr Browser unterstützt dieses Video nicht Die Tale der Handmaids Saison Four wird am 28. April auf Hulu ankommen, und Fans möchten Juni Osborne (gespielt von Elisabeth Moss) zurück. Die dystopische Serie hat einige heroische Charaktere gesehen und gehen, von denen einer der unterstützende Charakter ist - Beth (Kristen Gutoskie). Ein neues Teaser-Video wurde veröffentlicht, und Fans fürchten, dass Beth ihre Demise in der kommenden Saison treffen kann.

Dinge wurden zunehmend komplizierter als der Ehemann des Juni (OT Fagbenle), der derzeit in Kanada ist, ist verzweifelt nach seiner Frau und ihrem Kind Hannah (Jordana Blake).

Lesen Sie mehr: Die Handmädchen-Saison 4: Luke Star Neckes Er wird den Juni in hinter den Kulissen sparen Ihre eigene, Stechpalme und Juni konnte sie dank Mitgeschäftsmann Arzt Emily Malek (Alexis Blodel) zur Sicherheit bringen. Die neueste Episode Die Kreuzung, die von Elisabeth Moss geleitet wurde, sieht Nick einen Besuch zwischen Juni und Hannah, um den Juni zu zwingen, die Bohnen über den Standort der anderen Handmädchen zu verschütten.

-Zuschauer waren besorgt, ob Nick die Frau verraten hat, die er liebt, und versucht, sie alle zu enthüllen. a man standing in front of Elisabeth Moss, Max Minghella posing for the camera: The Handmaid's Tale Nick war schon immer ein komplizierter Charakter, hauptsächlich aufgrund seiner Position als Spion, wodurch er ihn zwang, sich von seinen Mitbekämpfern sehr unterschiedlich durchzuführen. © Hulu Die Handmädchen-Geschichte Ann Dowd, Elisabeth Moss looking at the camera: The Handmaid's Tale

© Hulu

Um wie viel Uhr wird die Handmädchen-Saison 4 freigegeben?

 Um wie viel Uhr wird die Handmädchen-Saison 4 freigegeben? Ihr Browser unterstützt dieses Video Die Tale Saison von Handmaid wird am 28. April in Hulu in den USA ankommen. Die dystopianische Serie wird in naher Zukunft auch in Kanal 4 in Großbritannien lüften. Express.co.uk hat alles, was Sie wissen müssen, welche Zeit die neuen Episoden ankommen werden. Um wie viel Uhr wird die Handmädchen-Saison 4 freigegeben? -Fans befinden sich am Rand ihrer Sitze, da sie auf die Freilassung der vierten Saison des Dramas warten.

Die Handmädchen-Geschichte

spricht mit Steve Varley auf seinem YouTube-Kanal, Max Minghella bot in dieser Saison etwas Einblick in Nick.

Wenn er gefragt wurde, ob Nick eine Ahnung von dem Treffen hatte, antwortete er schnell: "Ich glaube definitiv nicht.

"Besonders nicht etwas, das sich auf diese Art von Auswirkungen auf den Juni haben würde", fügte er hinzu. a man looking at the camera: The Handmaid's Tale Verpassen Sie nicht ... Wie viele Episoden sind in der Handmädchen-Saison 4? [Details] Die Handmädchen-Saison 4: Nick, um Juni nach der Warnung von Commander Lawrence zu verraten? [Theory] a person sitting on a bench: The Handmaid's Tale Die Geschichte der Handmädchen-Saison 4 Theorie: Der Juni gezwungen, sich nach Moiras Warnung [Theorie] Minghella zu verstecken Er war in der Saison drei hübsch anwesend.

"Aber ich fühlte mich aber auch an, als wollte ich auch die Geschichte, die sehr natürlich in der Erzählung einen anderen Fokus wollte," er fuhr fort.

necken Fans mit den Nachrichten einer kommenden Saison, fügte Minghella hinzu: "Wir erzählen hier eine große Geschichte, die für eine Minute laufen muss.

Die Handmädchen-Saison 4: Serena verliert ihr Baby als Showrunner neckt Waterfords 'Fate

 Die Handmädchen-Saison 4: Serena verliert ihr Baby als Showrunner neckt Waterfords 'Fate Ihr Browser unterstützt nicht dieses Video deprimierendes dystopisches Drama Die Handmädchen-Tale ist endlich wieder auf Bildschirmen, nachdem die Produktion in der Saison vier wieder aufgestellt wurde Die Coronavirus Pandemie . Nachdem Sie die ersten drei Episoden der neuen Rate auf Hulu verschlungen haben, haben die Fans ein dunkles Ergebnis für Gilead Elite, Serena Joy Waterford (gespielt von Yvonne Strahovski), vorausgesagt.

"Wir machen eine fünfte Saison der Show, ich glaube nicht, dass das alles gibt. Also haben wir irgendwohin, um zu gehen."

-Fans sollten begeistert sein, dass eine andere Saison der Hit-Serie die Show ermöglichen wird, sich beim furchtlosen Führer Juni und ihre Beziehung zu Nick auszubauen.

Trotz alles macht Nick weiterhin alles, was er kann, um sich nicht nur sicher zu halten, sondern um den Juni zu schützen. mit Minghella hinzufügt: "Er versucht immer, seine Position zum Nutzen des Junis zu nutzen." Der Rest der Saison vier sollte sehr interessant zwischen dem Ehepaar sein, und es gibt Hoffnungs-Future-Saisons sie ordnungsgemäß als Familie mit ihrer Tochter wiedervereinigt. Die Tale-Saison der Handmädchenzeit fährt derzeit in den USA auf Hulu. .

Die Geschichte der Handmädchen-Saison 5: Esther stellt Widerstand in der roten Mitte auf? .
© Hulu Die Geschichte des Handmädchens: Esther-Keys Hulu's Hit Dystopian Show folgt dem Leben von Frauen, die sich von ihren Angehörigen getrennt und gezwungen, Handmädchen zu werden. Nach der erfolgreichen Flucht von Juni Osborne (gespielt von Elisabeth Moss), könnten Esther-Keys (McKenna Grace) inspiriert sein, um das rotes Zentrum in der kommenden Saison von der Handmädchen-Geschichte zu errichten.

Siehe auch