Kultur & Showbiz: Munroe Bergdorf gibt emotionale, kraftvolle Rede bei Trans + Pride: 'Nehmen Sie diesen Raum auf. Dieser Raum ist deins!

Pride Month 2021: Das passiert jetzt bei Moviepilot

  Pride Month 2021: Das passiert jetzt bei Moviepilot Im Pride Month wird die LGBTQ+ Community gefeiert und auf ihre Belange aufmerksam gemacht – auch von uns. Doch das ist nur der Startschuss. © Common Licence Pride Month 2021: Das passiert jetzt bei Moviepilot Wir lieben Popkultur. Filme, Serien, Bücher, Videospiele entführen uns in neue Welten und geben uns die Möglichkeit, durch die Augen anderer Geschichten zu erleben, die weit von unserem eigenen Alltag entfernt sind. Popkultur schafft neue Perspektiven, lässt uns Dinge abseits unserer eigenen Lebensrealität besser verstehen und leistet dadurch einen wichtigen Beitrag zu mehr Akzeptanz und Empathie.

BERGDORF, einer der prominentesten Trans-Voices in Großbritannien, war der Erste, der im Londoner Soho-Platz nach dem dritten -London-Trans-TRANS + PRIDE sprach, der Tausende von Trans- und Nicht-binären Menschen durch das Zentrum von London sah, um Trans-Befreiung zu erfordern. a group of people that are talking on a cell phone-Sänger und Plakate auf dem März konzentrierten sich auf die Transgesundheitskrise, die Sicherheit für schwarze Trans-Menschen und die Schönheit und Fülle von Trans, Nicht-Binär- und Intersex-Freude. "Nehmen Sie eine Sekunde, um zu verstehen, wie wichtig das ist. Wie nötig ist das? Wie schön das ist ", sagte Bergdorf zu einer begeisterten Menge Queer- und Trans-Leute und ihre Verbündeten nach dem März. Sie fuhr fort: "Wenn wir solche Räume haben, ist es eine Erinnerung, Gott ineinander zu sehen. Was auch immer Gott ist. Eine höhere Leistung. Einander zu behandeln, wie wir behandelt werden wollen.

„YouTube Pride“: Demi Lovato, Olly Alexander und Co. feiern digitale Party

  „YouTube Pride“: Demi Lovato, Olly Alexander und Co. feiern digitale Party Das Online-Event findet im Rahmen des diesjährigen Pride-Monats statt und startet am 25. Juni um 21:00 Uhr deutscher Zeit. © Bereitgestellt von www.rollingstone.de Demi Lovato Das Online-Event findet im Rahmen des diesjährigen Pride-Monats statt und startet am 25. Jun Eine Reihe von Acts – darunter TV-Persönlichkeit Demi Lovato und „Years and Years“-Sänger Olly Alexander – haben sich für den diesjährigen Pride-Monat zusammen getan, um eine digitale Party auf YouTube zu feiern. Die Veranstaltung mit dem Titel „YouTube Pride“ findet am 25.

"Dies ist kein Moment. Wir sind kein Moment. Dies ist unser Erbe. So unterschiedlich wie wir als Einzelpersonen sind wir Reflexionen voneinander - untrennbar miteinander verbunden und von der Gemeinschaft spirituell verknüpft. Dies ist ein Beweis für die Gemeinschaft.

"Wir sind stärker zusammen. Wir können keine idiotischen Gegenbekämpfungen wie die -LGB-Allianz und TERFS und den geschlechtskritischen Feminismus von uns zerreißen. "

dabei gab es einen langen, lauten Jubel von der Menge, die in den Soho-Platz und die umliegenden Straßen verpackt waren. "Für mich ist der Umfang in seinem reinsten Sinne Göttlichkeit. Um in einer Welt zu leben, die Sie nicht sieht, ignoriert Ihr Leiden, dass die Gesetze gegen Ihre Existenz, die sich dabei strebt, Ihre körperliche Autonomie zu kontrollieren, die Sie gleichzeitig fetilieren und unser Image unterscheiden. Das ist göttlich: dem täglich widerstehen.

Das europäische Modell eignet sich am besten für Neuseeland und Australien

 Das europäische Modell eignet sich am besten für Neuseeland und Australien wie Gold, das mit Feuer verfeinert und gereinigt wird, super Rugby Aotearoa hat die neuseeländischen Spieler verfeinert und die neuseeländischen Teams balanciert als je zuvor. Es wäre ein Fehler, es loszuwerden.

"Wir zeigen immer noch auf, und wir zeigen uns. Und wir gehen weiter. Für mich ist das göttlich. Das ist Kraft. Das ist Liebe, Respekt und Frieden würdig. Sie müssen nur umsehen, um zu sehen, wie viele von uns dort wirklich sind. Egal wie isoliert wir uns in unserer Vergangenheit gefühlt haben, wir sind nicht mehr zum Schweigen mehr, wir sind nicht mehr in den Schatten, wir sind hier. Nehmen Sie diesen Raum auf. Dieser Raum ist dein! "

© bereitgestellt von PinkNews

Munroe Bergdorf adressiert die Menge in London Trans + Stolz. (Charlie mathers/@charlie.mathers)

London Trans + Stolz ist eine Antwort auf die Ungerechtigkeiten, die die Menschen täglich auf der ganzen Welt stellen. Nun in seinem dritten Jahr wurde die Veranstaltung von Zehntausenden von Trans- und Nicht-binären Menschen teilgenommen.

Munroe Bergdorf fuhr fort: "Ich möchte mich Zeit nehmen, um an jeden Trans- und nicht-binären Mensch zu geben, der nicht nur das Tapferkeit hat, um heute hier zu sein, sondern als sich selbst in die Welt zu sein und sich als Priorität zu stecken. Wenn Sie sich als Trans-Person zuerst auf diese Welt setzen, ist keine Mittelwert. Es braucht Nerven. Es braucht Kraft. Und das sollte applaudiert sein. "

Elton John tritt als Co-Host beim Livestream-Event „YouTube Pride 2021“ auf

  Elton John tritt als Co-Host beim Livestream-Event „YouTube Pride 2021“ auf Bei dem Event soll Geld für drei Wohltätigkeitsorganisationen gesammelt werden. Auch Demi Lovato, Olly Alexander und Trixie Matell sind mit von der Partie. © Bereitgestellt von www.rollingstone.de Elton John am 16. Februar 2020 in Auckland, Neuseeland. Bei dem Event soll Geld für drei Wohltätigkeitsorganisationen gesammelt werden.

"Tranitioning ist das Streben nach Glück als Alltagspraxis Die Realität ist, dass wir nicht wissen, was um die Ecke ist. So viele von uns kennen oder wissen jemanden, der geschlagen, befestigt, befestigt, angegriffen, ermordet oder in eine Position gezwungen wurde, dass sie einfach keinen Ausweg sehen konnten. Wir zeigen für sie. Wir zeigen uns für uns. Wir zeigen für diejenigen, die heute nicht hier sein könnten.

"Das ist, worum es stolz geht." bat Munroe Bergdorf die Menge, sich mit ihr zu verbinden: "F ** k die Tories." Die Menge verpflichtet, laut. a group of people standing in front of a crowd: Munroe Bergdorf addresses the crowd at London Trans+ Pride. (Charlie Mathers/@charlie.mathers).

Caitlyn Jenners Lauf für California Gouverneur ist ein "Vanity-Witz", sagt Senator Senator Sarah Sarah McBride .
© Getty Images Delaware State Senator Sarah McBride, hinterlassen, sagte den Insider, dass Caitlyn Jenner, rechts, eine "Trans Vanity Witz-Kampagne", die eine "Trans Vanity-Witz-Kampagne läuft . " Getty Images Caitlyn Jenner, eine Transfrau, läuft in Kaliforniens Rückrufwahlen gegen Gov. Gavin Newsom. Sarah McBride, der hochrangige Trans-Beamte in den USA, teilte den Insider, dass Jenners Kampagne ein "Witz" ist.

Siehe auch